Kontakt

Hier erreichen Sie die Igelhilfe, doch vorab noch ein paar wichtige Worte.

Die meisten Igelbabys kommen etwa August / September zur Welt (einige auch früher oder später).
Demzufolge können nicht alle kleinen Igelchen im Oktober 500 Gramm wiegen.

Erst ab dem Einsetzen von Dauerfrost (Tag & Nacht unter null Grad) fallen
Igel in den Winterschlaf. Das ist normalerweise nicht vor November/Dezember.
Zu diesem Zeitpunkt brauchen zu kleine Igel (unter 500 / 550 Gramm)
dringend Hilfe… aber bitte auch erst dann.

 

 

Die Natur hat es so eingerichtet, dass die Igel nicht aussterben und dafür gesorgt,
dass sie in der Regel genügend Zeit haben, sich den nötigen „Winterspeck“
anzufuttern. Ein früheres Eingreifen des Menschen ist vor Einbruch von
Dauerfrost nicht nötig… es sei denn, der Igel ist verletzt.

Auch ein vermeintlich mutterloses Igelbaby, welches allein gesehen wird,
ist kein Grund, es der Natur zu entnehmen und der Mutter zu entreißen!

Die Mutter kann gut einmal etliche Stunden unterwegs sein und kehrt
dann erst wieder zu ihrem Baby zurück. Bitte nehmen Sie das Igelbaby
nicht grundlos der Mutter weg! Wie schrecklich würden Sie es finden,
wenn plötzlich Ihr Kind verschwunden ist.

Freuen Sie sich, wenn Sie eine Igelfamilie in Ihrer Nähe wissen und
helfen Sie ihnen, indem Sie einen Futterplatz einrichten, den Sie ihn
dann regelmäßig mit Igelfutter (notfalls Katzenfutter) bestücken.

Noch etwas: Wir sind NICHT 24 Stunden am Tag erreichbar, auch wenn
einige zu nachtschlafender Zeit uns versuchen telefonisch zu erreichen.

Sofern Sie einen verletzten Igel auffinden benötigt er vermutlich dringend
tierärztliche Hilfe. In einem solchen Fall bitte umgehend einen Tierarzt
aufsuchen oder den Tierärztlichen Notdienst wählen, um zu erfahren,
welcher Tierarzt beispielsweise am Wochenende Notdienst hat.

Wenn Sie Fragen haben, die auf unserer Seite nicht beantwortet werden,
können Sie sich sehr gern mit uns in Verbindung setzen:

So können Sie die Igelhilfe wie folgt erreichen:

Telefon:  +49 (0)4186 8958684
E-Mail: kontakt(AT)Igelhilfe.com

 

P.S. Wir stellen immer wieder fest, dass unsere Antworten per E-Mail nicht gelesen
und geöffnet werden. Das ist frustrierend, denn wenn wir uns schon KOSTENLOS
die Mühe machen, ca. 10 Minuten für eine Antwort aufzuwenden und sie dann nicht
einmal gelesen werden, dann nervt es mittlerweile ganz gewaltig. Bitte checken Sie
auch IMMER den Spamordner, da die Provider immer häufiger wichtige E-Mails als
vermeintlichen Spam aussortieren. Adden Sie unsere E-Mail-Adresse zu Ihrer Whitelist,
dann erreichen Sie auch unsere Nachrichten. Herzlichen Dank.

 

Scroll to Top